Orange

Geld 10,980 EUR
  • Size 1.000
Verkaufen
Brief 11,025 EUR
  • Size 1.000
Kaufen
Diff. Vortag 0,165 EUR +1,52% Beobachten

Kursdaten & Kennzahlen

Weitere Kennzahlen

Profil

Mehr Information

Gewinn und Verlust

in Mio. EUR

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Umsatzerlöse
  • 44.122,0
  • 43.471,0
  • 42.522,0
  • Veränderung
  • +1,50%
  • +2,23%
  • +0,60%
  • Operatives Ergebnis
  • 4.969,0
  • 4.802,0
  • 2.522,0
  • Veränderung
  • +3,48%
  • +90,40%
  • -65,05%
  • Ergebnis vor Steuern
  • 3.763,0
  • 3.882,0
  • 1.740,0
  • Veränderung
  • -3,07%
  • +123,10%
  • -70,52%
  • Ergebnis nach Steuern
  • 2.892,0
  • 2.617,0
  • 778,0
  • Veränderung
  • +10,51%
  • +236,38%
  • -84,61%

Fundamentaldaten

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Nettoumsatzrendite
  • 5,530
  • 4,940
  • 0,550
  • Eigenkapitalrendite
  • 7,670
  • 6,750
  • 0,720

Bilanz

in Mio. EUR

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Umlaufvermögen
  • 25.241,0
  • 26.803,0
  • 25.834,0
  • Anlagevermögen
  • 84.811,0
  • 82.847,0
  • 82.236,0
  • Eigenkapital
  • 31.825,0
  • 31.784,0
  • 32.341,0
  • EK-Quote
  • 28,92%
  • 28,99%
  • 29,93%
  • Fremdkapital
  • 74.953,0
  • 74.694,0
  • 72.710,0
  • FK-Quote
  • 71,08%
  • 71,01%
  • 70,07%
  • Bilanzsumme
  • 110.052,0
  • 109.650,0
  • 108.071,0

Chart (Geldkurse)

Kursbasiert

  •  
  • Orange
  • UC CAC 40
  • 1 Tag
  • +1,52%
  • N.A.
  • 1 Woche
  • +5,33%
  • N.A.
  • 1 Monat
  • +2,52%
  • N.A.
  • 3 Monate
  • -3,47%
  • N.A.
  • 1 Jahr
  • -5,29%
  • N.A.
  • 5 Jahre
  • -25,21%
  • N.A.

Orange

Orange SA (zuvor France Telecom) ist ein französischer Telekommunikationskonzern, der in den 1990er Jahren privatisiert wurde und damit seine bisherige staatlich garantierte Monopolstellung verlor. Das Geschäft des inzwischen in 32 Ländern agierenden, international aufgestellten Konzerns erstreckt sich von Festnetzanschlüssen über die Mobiltelefonie bis hin zu TV- und Internet-Services. Die operativen Segmente sind geografisch eingeteilt in "France", "Poland", "Spain" und "Rest oft he World" sowie die inhaltlichen Segmente "Enterprise Communication Services" (Großkunden), "International Carriers" (Tiefseekabel, WAN) und "Shared Services" (Content, Health, Online-Advertising). Anfang 2012 trennte sich der Konzern von seinem Schweizer Orange-Ableger, Anfang 2013 von dem österreichischen. Um künftig einheitlich unter der Marke Orange agieren zu können, firmierte der Konzern Anfang Juli 2013 in Orange um.

www.orange.com

Kontakt

Orange
rue Olivier de Serres 78-84, 75015 Paris
p.lambert@orange.com
www.orange.com

Hauptaktionäre

Indexzugehörigkeit