Wenig Futter für Optimisten

Manfred Schmid und Ulrich Kirstein über das aktuelle Marktgeschehen
Optimisten haben es derzeit schwer, auch wenn Manfred Schmid ihnen eine Stimme geben möchte und mit niedrigerer Inflation, Zinspause und den statistisch positiv bewerteten letzten beiden Börsenmonaten kontert. Vielleicht gibt es ja doch noch eine Jahresendrallye? Dem stehen allerdings eine durchwachsene Berichtssaison und eine angeschlagene Wirtschaft in Deutschland entgegen. Zusätzlich fragt sich Manfred Schmid, ob die Erhöhung der Kappungsgrenze im Dax von bisher 10 Prozent auf 15 Prozent nicht sinnvoll wäre.
Hier ist das Video:
Das nächste Börse am Donnerstag findet am 23. November um 15:00 Uhr statt. Wenn Sie dabei sein möchten, für eine Viertelstunde, gerne hier anmelden.