Goldman Sachs schüttet Dividende aus

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Goldman Sachs Gr Rg

Die amerikanische Investmentbank Goldman Sachs Group Inc. (ISIN: US38141G1040, NYSE: GS) wird an diesem Donnerstag eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 2,75 US-Dollar je Aktie an seine Investoren ausschütten. Record day war der 30. November 2023. Im Juli 2023 wurde die Quartalsdividende um 10 Prozent von 2,50 US-Dollar auf 2,75 US-Dollar anheben
Auf das Gesamtjahr gerechnet werden 11,00 US-Dollar ausgeschüttet werden. Dies entspricht einer aktuellen Dividendenrendite in Höhe von 2,87 Prozent beim derzeitigen Aktienkurs von 384,62 US-Dollar (Stand: 27. Dezember 2023).
Im dritten Quartal (30. September) des Fiskaljahres 2023 erwirtschaftete Goldman Sachs einen Umsatz von 11,82 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 11,98 Mrd. US-Dollar), wie am 17. Oktober 2023 berichtet wurde. Der den Aktionären zurechenbare Gewinn lag bei 1,88 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,96 Mrd. US-Dollar).
Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2023 mit 12,01 Prozent im Plus (Stand: 27. Dezember 2023). Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 124,45 Mrd. US-Dollar.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Goldman Sachs Gr Rg 390,45 3,02%
close

Populäre Aktien