Agilent wird die Dividende anheben

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Agilent Tech Rg

Der amerikanische Technologiekonzern Agilent Technologies Inc. (ISIN: US00846U1016, NYSE: A) zahlt eine Quartalsdividende in Höhe von 0,225 US-Dollar an seine Aktionäre. Gegenüber dem Vorquartal ist diese eine Erhöhung um 7 Prozent. Der Auszahltag ist der 25. Januar 2023. Record day ist der 3. Januar 2023.
Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden insgesamt 0,90 US-Dollar ausgeschüttet. Damit liegt die derzeitige Dividendenrendite beim aktuellen Börsenkurs von 147,12 US-Dollar (Stand: 16. November 2022) bei 0,61 Prozent. Im April 2012 startete Agilent mit der ersten Dividendenzahlung (0,10 US-Dollar).
Agilent beschäftigt rund 17.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist ein Hersteller von Geräten der Mess- und Prüftechnik, die vor allem in der Elektronik und Medizin zum Einsatz kommen. Im dritten Quartal (31. Juli) des Fiskaljahres 2022 erwirtschaftete Agilent Umsätze von 1,72 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,59 Mrd. US-Dollar), wie am 16. August berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 329 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 264 Mio. US-Dollar im Vorjahr. Die Zahlen zum vierten Quartal werden am 21. November 2022 präsentiert.
Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2022 mit 7,85 Prozent im Minus (Stand: 16. November 2022). Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 43,81 Mrd. US-Dollar.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Agilent Tech Rg 125,16 0,69%
close

Populäre Aktien