EQS-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG beschließt weitreichende Umstrukturierung des Vorstands

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Deutsche Lufthansa

EQS-Ad-hoc: Deutsche Lufthansa AG / Schlagwort(e): Personalie
Deutsche Lufthansa AG: Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG beschließt weitreichende Umstrukturierung des Vorstands

22.02.2024 / 19:40 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG hat beschlossen, den Vorstand der Gesellschaft von sechs auf fünf Mitglieder zu verkleinern.

Christina Foerster, Vorstand „Markenführung und Nachhaltigkeit“, Harry Hohmeister, Vorstand „Globale Märkte und Netzmanagement“, und Detlef Kayser, Vorstand „Flotte und Technologie“, scheiden zum 30. Juni 2024 aus dem Vorstand aus. Remco Steenbergen, Finanzvorstand, scheidet mit Ablauf des 7. Mai 2024, dem Tag der Jahreshauptversammlung 2024, aus.

Neu in den Vorstand berufen werden ab dem 1. Juli 2024 Grazia Vittadini, aktuell Sonderberaterin von Rolls-Royce Holdings plc, als Chief Technology Officer und Dieter Vranckx, aktuell Chief Executive Officer von Swiss International Air Lines, als Vorstand „Globale Märkte und Kommerzielle Steuerung Hubs“.

Michael Niggemann, Vorstand „Personal und Infrastruktur“, übernimmt neben seinen bisherigen Aufgaben ab dem 8. Mai 2024 kommissarisch das Finanzressort.

Verantwortlich: Dennis Weber, Leiter Investor Relations, Telefon 069/69628000



Ende der Insiderinformation

22.02.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Lufthansa AG
Venloer Str. 151-153
50672 Köln
Deutschland
Telefon: +49 (0)69 696 28000
Fax: +49 (0)69 696 90990
E-Mail: investor.relations@dlh.de
Internet: www.lufthansagroup.com/investor-relations
ISIN: DE0008232125, DE0008232125
WKN: 823212
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover; Freiverkehr in Berlin, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1843405

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1843405  22.02.2024 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Deutsche Lufthansa 5,888 -0,37%
close

Populäre Aktien