Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds M

Geld 47,490 EUR
  • Size 600
Verkaufen
Brief 48,430 EUR
  • Size 600
Kaufen
Diff. Vortag 0,01 EUR +0,02% Beobachten

Kursdaten & Kennzahlen

Weitere Kennzahlen

Profil

Mehr Information

Dokumente

Quelle: EDISOFT GmbH (www.edisoft.de)

Kennzahlen

(basierend auf NAV/Fondgesellschaft)

  • Fondsvolumen 210,21 Mio.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • lfd. Jahr
  • 6 Monate
  • 1 Jahr
  • 3 Jahre
  • 5 Jahre
  • Volatilität
  • +3,28%
  • +1,81%
  • +4,19%
  • +10,17%
  • +8,09%
  • Sharpe Ratio
  • +2,23
  • +1,52
  • +1,26
  • -0,01
  • -0,04
  • Max. Verlust
  • -0,21%
  • -0,21%
  • -1,57%
  • -13,76%
  • -13,76%

Stammdaten

Laufende Kosten

Größte Position

Strategie

Der Fondsmanager legt mindestens 51% des Vermögens in fest- und variabel verzinsliche Wertpapiere, Wandel- und Umtauschanleihen (Wertpapier mit Bezugsrechten), Optionsanleihen (verzinsliches Wertpapier, das neben der Forderung auf Rückzahlung und Zinszahlung zusätzlich ein Bezugsrecht auf Aktien beinhaltet) und Genussscheine (Verbriefung des Rechts auf Anteile an Vermögenswerten), an. Daneben kann der Fondsmanager bis zu 49% des Vermögens an Geldmarktpapieren bzw. Sichteinlagen oder andere kündbare Einlagen erwerben. Die Höchstgrenze der Anlage in Wertpapiere oder Geldmarktinstrumente ist bei 10% desselben Ausstellers festgesetzt. Bis zu 10% kann der Fonds auch Anteile an anderen Investmentfonds erwerben und das Vermögen in nicht zum geregelten Markt zugelassene Wertpapiere, Geldmarktinstrumente sowie in notierte Schuldscheindarlehen anlegen. Der Fondsmanager kann darüber hinaus in sämtliche zulässigen Vermögenswerte anlegen. Der Fondsmanager kann Derivategeschäfte einsetzen, um mögliche Verluste (z.B. aus Zins-, Währungs- und Wertpapierkursschwankungen) zu verringern oder um höhere Wertzuwächse zu erzielen.