2018: Gute Renditen auch bei Gesundheitsaktien

Beate Sander
Bild: Buchcover Wohlstand sichern im demografischen Wandel, Ausschnitt/Finanzbuchverlag
Wer über einen Zeitraum von 14 Jahren breit gestreut in Aktien investiert hat, zählt ausnahmslos zu den Siegern. Je nach Können, Auswahl, Glück und Zeitpunkt erwirtschaftete er aufs Jahr umgerechnet 5 Prozent bis 15 Prozent Rendite. Aber es gibt noch einen zweiten Langzeit-Kurstreiber: die verlässlich steigende Dividende. Selbst im Crash bleiben diese in aller Regel stabil. Aufgrund der günstigen Umsatz- und Gewinnentwicklung wollen die 30 DAX-Konzerne 2018 stolze 35 Milliarden Euro an Dividenden auszahlen. Dies ist ein Plus von vier Milliarden Euro im Vergleich zu 2017.

Ausländische Anleger profitieren

Kein einziges Unternehmen vom deutschen Leitindex will die Ausschüttung kürzen. Leider wandern weit über die Hälfte der Dividenden ins Ausland; denn der DAX befindet sich schon seit geraumer Zeit mehrheitlich in fremder Hand. Zurück auf knapp 40 Prozent ging die Ausschüttungsquote, vielleicht wegen der gestiegenen Unternehmensgewinne. Welch ein Jammer, dass so viele Bundesbürger immer noch nicht am Aktienmarkt teilnehmen und sich mit einem geradezu lächerlichen, nicht einmal die Preissteigerungsrate abdeckenden Sparbuch-, Tages- oder Festgeldzins begnügen! Hier liegt die Rendite, abhängig von Bank und Laufzeit, zwischen 0,6 Prozent und 1,6 Prozent. Erneut zeigt sich: Derzeit ist es das größte Risiko, überhaupt kein Risiko eingehen zu wollen.

Zukunftsmarkt Gesundheitswesen

Die große Rallye fand 2017 in den Branchen Technologie, Künstliche Intelligenz, Software, Elektronik, Internet der Dinge statt. Da konnte das Gesundheitswesen nicht ganz mithalten. Aber einerseits erleben wir immer wieder Branchenrotationen. Andererseits zählt das Gesundheitswesen mit Pharma, Biotech und Medtech schon wegen des demografischen Wandels mit weiter steigender Lebenserwartung zu den wichtigsten Zukunftsmärkten. 

Kontinuierliche Dividendenerhöher

Die folgende Kursliste zeigt dividendenstarke Gesundheitsaktien aus den wichtigsten Börsenbarometern rund um den Globus. Bei der Aktienauswahl habe ich aus DAX, TecDAX, MDAX und SDAX nur solche Titel berücksichtigt, die seit fünf Jahren ihre Ausschüttung erhöhen. Da ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass dieses strategische Grundkonzept auch künftig beibehalten wird – selbst im Crash. Prozentual erscheint die aktuelle Dividendenrendite oft nur deshalb so niedrig, weil die Kurse in den letzten Jahren oftmals davonsprangen.

Dividendenstarke Gesundheitsaktien aus globalen Indizes

 

Im Juni 2014 ist in der Münchner Verlagsgruppe, FinanzBuch Verlag, ein Buch zum Thema erschienen:
 
 
Jüngst erschien von Beate Sander: Mit Nebenwerten zum Börsenolymp. Mit Aktien aus MDAX, TecDAX und SDAX den DAX schlagen, ebenfalls im FinanzBuch Verlag München
Und manche Autoren schreiben schneller Bücher als andere zum Rezensieren kommen, deshalb gibt es ganz neu und wie gehabt im FinanzBuch Verlag Beate Sander: Wie finde ich die besten Investmentfonds - leider ohne Angabe, wo die gefundenen Fonds dann gekauft werden sollen - natürlich über die Börse München

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Novartis N 80,10 -0,17%
close

Populäre Aktien

Roche Hldg I 245,60 N.A.
close

Populäre Aktien

Carl Zeiss Meditec 65,35 0,85%
close

Populäre Aktien

Fielmann Group I 43,45 0,00%
close

Populäre Aktien

Fresenius 29,26 0,07%
close

Populäre Aktien

Fresenius Med Care 35,40 -2,64%
close

Populäre Aktien

Merck 153,75 0,62%
close

Populäre Aktien

Sartorius Vz I 241,50 -0,54%
close

Populäre Aktien

UC TecDAX 3.411,45 0,07%
close

Populäre Aktien

UC MDAX 25.808,22 -0,37%
UC DAX 18.704,96 -0,23%
Bayer 26,775 -0,15%
close

Populäre Aktien

Sanofi 93,84 -0,80%
close

Populäre Aktien

AstraZeneca Rg 144,55 0,38%
close

Populäre Aktien

Amgen Rg 304,65 1,99%
close

Populäre Aktien

Gilead Sciences Rg 64,41 0,00%
close

Populäre Aktien

Johnson & Johnson 137,74 -0,30%
close

Populäre Aktien

Merck Rg 117,40 -1,34%
close

Populäre Aktien

Pfizer Rg 26,69 0,72%
close

Populäre Aktien

Unitedhealth Gro Rg 473,05 1,92%
close

Populäre Aktien