Starke Performance bei Nuklearwerten – und die Besten boomen

Maik Komoss, Vates Invest GmbH
Maik Komoss / Bild: Vates Invest GmbH
Viele der großen Industriestaaten haben sich bei der Weltklimakonferenz darauf verständigt, die Nuklearenergie als CO2-freie Stromquelle auszubauen. In der Folge sind Aktien der Nuklearkonzerne sehr gut gelaufen. Die Branche als Ganzes hat davon profitiert. Doch mit der richtigen Aktienauswahl ließ sich selbst diese Top-Performance noch einmal übertreffen. Um diese Aktien zu finden, bedarf es nur eines tiefen Blicks in die Datenbanken der SEC.
Auf der Weltklimakonferenz Anfang Dezember in Dubai haben sich 22 große Industriestaaten – darunter die USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich und auch Japan – darauf geeinigt, dass sie ihre Nuklearkapazitäten zur Stromproduktion bis 2050 in etwa verdreifachen wollen. Hier werden Billionen Dollar hineinfließen, weil aus Sicht dieser großen Allianz von Staaten die Klimaziele der UN anders nicht zu erreichen sind. Ein breites Bündnis an Industriestaaten setzt also auf die Atomenergie als notwendigen Bestandteil des Energiemixes, um Klimaneutralität zu erreichen.
 
Entsprechend positiv hat sich der Sektor an den Aktienmärkten auch entwickelt. Das Plus über die vergangenen zwölf Monate liegt bei 36 Prozent. Den S&P 500 mit lediglich plus 23 Prozent hat die Branche damit locker outperformt. Manch ein Fondsmanager hat die Nuklearindustrie als eines der relevanten Zukunftsthemen erkannt und sich frühzeitig in diesem Sektor positioniert. Doch selbst die positive Performance des Sektors wird nicht von allen Werten getragen. Wahre Stockpicking-Exzellenz liegt erst dann vor, wenn nicht nur die Branchentrends frühzeitig richtig identifiziert, sondern auch diejenigen Werte gesehen werden, die den Sektor outperformen. Outperformance sollte optimalerweise mit Stockpicking, nicht mit der Sektorwahl erzielt werden.

Professionelles Stockpicking ist gefragt

Dabei hilft es, wenn man das Stockpicking nicht selbst versucht. Die Branchentrends frühzeitig zu erkennen ist eines, doch dann auch innerhalb der Branchen die richtigen Aktien zu finden, das ist wahres, erfolgreiches Stockpicking. Deswegen ergibt es Sinn, sich der 13F-Daten in der SEC-Datenbank zu bedienen. Dort müssen einmal im Quartal alle Asset-Manager der USA offenlegen, wie ihre Portfolios gebaut sind. Und die Auswertung zeigt, dass von den rund knapp 4.000 meldenden Asset-Managern nur etwa 60 wirklich nachhaltiges Stockpicking Alpha erzielen.
 
Diesen besten der besten Asset-Manager zu folgen, sorgte in den vergangenen zwölf Monaten dafür, nicht nur das Nuklearthema frühzeitig zu erkennen und damit die Outperformance der Branche mitzumachen. Es sorgte auch dafür, zwei besonders gute laufende Aktien aus diesem Sektor gezielt zu picken.

Überschrift

Denn die besten Manager haben sich auf Cameco und Constellation Energy konzentriert. Beide schafften einen Kursanstieg von knapp 50 Prozent auf zwölf Monate, haben damit den Sektor outperformt und zeigten sich mehr als doppelt so stark wie der breite Markt. Cameco ist der größte Uranförderer in der westlichen Hemisphäre und hat zuletzt 49 Prozent der Westinghouse Electric Company übernommen, einem führenden Hersteller von Kernreaktoren. Damit strebt Cameco an, ein voll integrierter Konzern zu werden, der die gesamte Wertschöpfungskette vom Abbau des Urans über die Anreicherung bis zum Bau und der Wartung der Kraftwerke abdecken will – um sich damit ein großes Stück von diesem Kuchen zu sichern.
 
Der zweite Wert, den die besten 13F-Fondsmanager der USA sehr frühzeitig identifiziert haben, war Constellation Energy. Das Unternehmen ist 2022 aus einem Spin-off als eigenständiges Unternehmen an die Börse gekommen und einer der wichtigsten Stromversorger der USA mit einem großen Anteil an Kernenergie – knapp 85 Prozent. Wer diese beiden Werte frühzeitig gefunden hatte, der kann sich wirklich ein erfolgreicher Stockpicker nennen.
Maik Komoss ist Prokurist der Vates Invest GmbH und Portfoliomanager des Vates Aktien Offensiv Fonds

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Cameco Rg 46,635 1,04%
close

Populäre Aktien

Cnstlltn Ener Co Rg 179,28 1,28%
close

Populäre Aktien

UC S&P 500 5.123,46 N.A.
close

Populäre Aktien