Aktionäre von Exxon Mobil erhalten Dividende für das dritte Quartal

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Exxon Mobil Rg

Der amerikanische Energiekonzern Exxon Mobil Corp. (ISIN: US30231G1022, NYSE: XOM) zahlt an diesem Montag eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 0,91 US-Dollar je Aktie an seine Aktionäre aus (Record date war der 16. August 2023).
Auf das Gesamtjahr hochgerechnet schüttet Exxon Mobil 3,64 US-Dollar an die Investoren aus. Damit beträgt die derzeitige Dividendenrendite beim aktuellen Börsenkurs von 115,61 US-Dollar (Stand: 8. September 2023) 3,15 Prozent. Exxon Mobil zahlt seit dem Jahr 1911 eine Dividende. Im Oktober 2022 erhöhte das Unternehmen die vierteljährliche Dividendenausschüttung um knapp 3,4 Prozent oder 3 US-Cents.
Im zweiten Quartal (30. Juni) des Fiskaljahres 2023 lag der Umsatz bei 82,91 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 115,68 Mrd. US-Dollar), wie am 28. Juli 2023 berichtet wurde. Unter dem Strich stand ein Gewinn (U.S. GAAP) von 7,88 Mrd. US-Dollar nach einem Gewinn von 17,85 Mrd. US-Dollar im Vorjahr in den Büchern. Auf bereinigter Basis (non-GAAP) betrug der Gewinn 7,87 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 17,55 Mrd. US-Dollar).
Die Aktie liegt auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street seit Jahresbeginn 2023 mit 4,81 Prozent im Plus (Stand: 8. September 2023). Die Marktkapitalisierung beträgt 456,16 Mrd. US-Dollar.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Exxon Mobil Rg 95,78 -0,18%
close

Populäre Aktien