Kinder Morgan hebt die Dividende leicht an

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Kinder Morgan Rg-P

Das amerikanische Energieunternehmen Kinder Morgan Inc. (ISIN: US49456B1017, NYSE: KMI) wird am 15. Mai 2023 eine Quartalsdividende in Höhe von 28,25 US-Cents je Aktie an die Aktionäre ausbezahlen. Record day ist der 1. Mai 2023 Gegenüber dem Vorquartal (0,2775 US-Dollar) ist dies eine Erhöhung um knapp 2 Prozent.
Auf das Gesamtjahr hochgerechnet beträgt die Dividende damit 1,13 US-Dollar. Beim derzeitigen Börsenkurs von 17,60 US-Dollar (Stand: 19. April 2023) liegt die aktuelle Dividendenrendite unter Voraussetzung der aktuellen Zahlungsweise bei 6,42 Prozent.
Im ersten Quartal (31. März) des Fiskaljahres 2023 lag der Umsatz bei 3,89 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 4,29 Mrd. US-Dollar), wie ebenfalls am 19. April 2023 berichtet wurde. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 679 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 667 Mio. US-Dollar im Vorjahr. Kinder Morgan ist ein amerikanischer Energiekonzern mit Firmensitz in Houston im Bundesstaat Texas.
Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2023 mit 2,65 Prozent im Minus (Stand: 19. April 2023). Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 39,79 Mrd. US-Dollar.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Kinder Morgan Rg-P 18,462 0,00%
close

Populäre Aktien