Danone schüttet eine stabile Dividende aus

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Danone

Der Getränke- und Lebensmittelkonzern Danone (ISIN: FR0000120644) wird eine unveränderte Dividende von 1,94 Euro je Aktie an seine Aktionäre ausschütten. Beim derzeitigen Börsenkurs von 54,90 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 3,53 Prozent. Im Vorjahr wurde die Dividende um 8 Prozent auf den aktuellen Betrag reduziert.
Die Auszahlung der Dividende erfolgt am 12. Mai 2022. Ex-Dividenden Tag ist der 10. Mai 2022. Die Hauptversammlung findet am 25. April 2022 statt. Wie die Franzosen am Mittwoch in Paris weiter mitteilten, stieg der Umsatz im letzten Jahr um 2,8 Prozent auf 24,28 Mrd. Euro. Auf vergleichbarer Basis war dies ein Zuwachs um 3,4 Prozent. Die operative Marge auf bereinigter Basis lag bei 13,7 Prozent (Vorjahr: 14 Prozent). Der Nettogewinn des weltgrößten Joghurtherstellers lag mit 1,92 Mrd. Euro leicht unter dem Ergebnis des Vorjahres in Höhe von 1,96 Mrd. Euro. Danone kämpft wie die Wettbewerber mit der anziehenden Inflation, die der Konzern versucht mit steigenden Preisen zu kompensieren.
Zu Danone gehören Markenprodukte wie Actimel, Activia, Fruchtzwerge oder Dany Sahne und Evian. Die Aktie ist im EuroStoxx 50 gelistet.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Danone 60,10 1,01%
close

Populäre Aktien