Umpqua schüttet Dividende aus

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Umpqua Holdings Rg

Die Umpqua Holdings Corporation (ISIN: US9042141039, NASDAQ: UMPQ), Muttergesellschaft der Umpqua Bank, zahlt an diesem Dienstag eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 0,21 US-Dollar an ihre Aktionäre. Record date war der 19. November 2021.
Auf Jahressicht schüttet der Konzern aus Portland, Oregon, somit 0,84 US-Dollar an seine Investoren aus. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 19,11 US-Dollar (Stand: 29. November 2021) einer Dividendenrendite von 4,37 Prozent. Der Firmensitz der Umpqua Holdings Corporation liegt in Portland, Oregon. Die Umpqua Bank hat Zweigstellen in Idaho, Washington, Oregon, Kalifornien und in Nevada. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2021 erzielte der Konzern einen Nettogewinn von 108,1 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 124,9 Mio. US-Dollar), wie bereits am 20. Oktober 2021 berichtet wurde.
Die Aktie liegt auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street seit Jahresbeginn 2021 mit 26,49 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 4,14 Mrd. US-Dollar (Stand: 29. November 2021).
Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Umpqua Holdings Rg 18,30 -0,54%
close

Populäre Aktien