EQS-News: Mountain Alliance verkauft Beteiligung an AlphaPet komplett und realisiert weiteren Gewinn

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Mountain Alliance AG

EQS-News: Mountain Alliance AG / Schlagwort(e): Verkauf
Mountain Alliance verkauft Beteiligung an AlphaPet komplett und realisiert weiteren Gewinn

24.05.2024 / 09:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Mountain Alliance verkauft Beteiligung an AlphaPet komplett und realisiert weiteren Gewinn

München, 24. Mai 2024 – Die Mountain Alliance AG (MA, ISIN DE000A12UK08) hat über ihre 100% Beteiligung Mountain Technology AG eine Vereinbarung zum Verkauf der Beteiligung an der AlphaPet Ventures GmbH getroffen. Der Abschluss der Transaktion wird zeitnah erwartet.

Die Mountain Alliance AG begleitete die AlphaPet Ventures GmbH als Investor seit 2017 und hielt noch einen Anteil von knapp 1,2 %. Der Spezialist für Premium-Tierbedarf verfügt über ein umfangreiches Markenportfolio im Heimtiermarkt. Dazu zählen beispielsweise die Marken Arden Grange, Wolfsblut, Wildes Land, Müllers Naturhof, PRIMUM sowie vier weitere Premium Tierfutter Marken. Mit dem Verkauf der nach bereits zwei erfolgreichen Teil-Exits verbliebenen Beteiligung fließen der Mountain Alliance AG rund 1,8 Mio. Euro als Bruttoerlös zu.

Daniel Wild, Aufsichtsrat der Mountain Alliance AG, kommentiert: „Wir haben AlphaPet über viele Jahre erfolgreich als Investor begleitet und sind stolz, diese Wachstumsstory ein stückweit mitgeschrieben zu haben. Gleichzeitig freuen wir uns über den realisierten Gewinn mit unserem Investment. Die Wertentwicklung bei AlphaPet in den zurückliegenden Jahren ist ein Musterbeispiel für die außerordentliche Wertschöpfung im Venture-Capital-Segment. Wir gehen davon aus, dass in diesem Jahr noch der eine oder andere weitere gewinnbringende Exit folgen wird.“

 

Über die Mountain Alliance AG:
Die Mountain Alliance AG (MA) (ISIN: DE000A12UK08) ist eine Beteiligungsgesellschaft, deren Aktien im Mittelstandssegment m:access der Börse München und im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse notieren. Als schlanker, transparenter und intelligenter Investor mit langjährigem Know-how und einem ausgezeichneten Netzwerk investiert die Gesellschaft in innovative Technologieunternehmen. Ziel ist die frühzeitige Beteiligung an Unternehmen und Geschäftsmodellen, die zukünftige Technologietrends aktiv mitgestalten. Das Unternehmen ermöglicht so den Aktionärinnen und Aktionären über die Börse den einfachen Zugang zu einem diversifizierten Portfolio von technologieorientierten Hidden Champions.

 

Kontakt:
Mountain Alliance AG
Dr. Hans Ulrich Tetzner
Vorstand
Theresienstr. 40
80333 München
phone: +49 89 2314141 00
e-mail: tetzner@mountain-alliance.de
www.mountain-alliance.de

 

CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Investor Relations
Bahnhofstr. 98
82166 Gräfelfing/München
phone: +49 89 1250903-30
e-mail: sh@crossalliance.de
www.crossalliance.de

 

 

 

 

 

 



24.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Mountain Alliance AG
Theresienstraße 40
80333 München
Deutschland
Telefon: +49 89 231 41 41 00
Fax: +49 89 231 41 41 11
E-Mail: danner@mountain-alliance.de
Internet: www.mountain-alliance.de
ISIN: DE000A12UK08
WKN: A12UK0
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1910095

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1910095  24.05.2024 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Mountain Alliance AG 2,86 0,00%
close

Populäre Aktien