AIXTRON erhält Lieferanten-Award von onsemi

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: AIXTRON N


EQS-Media / 09.01.2024 / 08:43 CET/CEST

AIXTRON erhält Lieferanten-Award von onsemi

Neue G10-SiC und AIXTRON-Kundenservice ermöglichen Produktionsanlauf in Rekordzeit und erhebliche Produktivitätssteigerung in onsemi SiC-Fab in Südkorea

Herzogenrath, 09. Januar 2024 – AIXTRON (FSE: AIXA) hat von onsemi (Nasdaq: ON) einen renommierten Lieferanten-Award erhalten. Mit der neuen G10-SiC-Anlagengeneration und einem exzellenten Kundenservice vor Ort unterstützte AIXTRON den Produktionsanlauf der onsemi-Fab in Bucheon, Südkorea, der in Rekordzeit erreicht wurde. Die onsemi-Produktionsstätte ist eine der größten Siliziumkarbid (SiC)-Fabriken der Welt mit einer Produktionskapazität von mehr als einer Million 200 mm SiC-Wafern pro Jahr. Bei der feierlichen Einweihung der neuen S5-Produktionslinie gehörte AIXTRON zu den Lieferanten, die die besondere Auszeichnung erhielten.

Am neuen Standort betreibt onsemi mehrere G10-SiC-Anlagen, und beide Unternehmen haben vor Ort intensiv zusammengearbeitet: Dabei wurden nicht nur die neuen Anlagen installiert, sondern auch die Produktivität erheblich gesteigert. Gemeinsam haben die Teams den Betrieb der Anlagen verbessert und die Wartungsabläufe optimiert. Das Ergebnis sind erheblich längere Betriebszeiten und ein deutlich höherer Wafer-Durchsatz. Die schnelle Unterstützung vor Ort und die gute Zusammenarbeit auch bei der Datenanalyse führten zu weiteren Leistungsverbesserungen der Anlagen.

Ein Vertreter von onsemi erklärte: „Dank der engen Zusammenarbeit mit AIXTRON konnten wir das bereits sehr hohe Produktivitätsniveau der installierten Basis steigern. Das AIXTRON-Team hat uns vor Ort hervorragend unterstützt, geschult und uns geholfen, unsere Betriebs- und Wartungsprozesse zu optimieren. Das gelebte Mindset machte dabei den Unterschied, denn das Team war erst zufrieden, wenn die Anlagen höchste Produktivität erreicht haben."

„Eine stabile und vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden ist ein wesentliches Element unseres Erfolgs. Um eine starke und nachhaltige Marktposition zu erreichen, muss die technologische Spitzenposition immer mit einer hervorragenden Kundenbetreuung einhergehen. Wir haben hart gearbeitet, um das vermutlich heute größte SiC-Experten- und Service-Netzwerk weltweit aufzubauen. Damit können wir unsere Kunden bei ihren schnellen Produktionsanläufen bestmöglich unterstützen. Es ist daher eine große Ehre, dass onsemi, ein führender Hersteller in der Halbleiterindustrie, unsere Serviceleistungen bestätigt und uns mit dieser renommierten Auszeichnung würdigt", sagt Dr. Felix Grawert, Vorstandsvorsitzender der AIXTRON SE.

Seit ihrer Markteinführung im September 2022 hat sich die G10-SiC-Anlage schnell zur führenden Anlage für 150 mm und 200 mm SiC-Epi entwickelt. Dank der jüngsten Verbesserungen im Bereich der Serviceleistungen und der hohen Investitionen von AIXTRON in einen erstklassigen Service bietet die Anlage nun im Markt die beste Homogenität in Kombination mit höchster Produktivität und Stabilität in der Produktion.

 

Ansprechpartner

Ragah Dorenkamp
Director Corporate Communications
fon +49 (2407) 9030-1830
mobil +49 (151) 74607360
e-mail r.dorenkamp@aixtron.com

 

 

Über AIXTRON

Die AIXTRON SE (FWB: AIXA, ISIN DE000A0WMPJ6) ist ein führender Anbieter von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie. Das Unternehmen wurde 1983 gegründet und hat seinen Sitz in Herzogenrath (Städteregion Aachen) sowie Niederlassungen und Repräsentanzen in Asien, den USA und in Europa. Die Technologielösungen der Gesellschaft werden weltweit von einem breiten Kundenkreis zur Herstellung von leistungsstarken Bauelementen für elektronische und optoelektronische Anwendungen auf Basis von Verbindungshalbleiter- oder organischen Halbleitermaterialien genutzt. Diese Bauelemente werden in einer Vielzahl innovativer Anwendungen, Technologien und Industrien eingesetzt. Dazu gehören beispielsweise Laser-, LED-, und Displaytechnologien, Datenübertragung, SiC- und GaN-Energiemanagement und ‑umwandlung, Kommunikation, Signal‑ und Lichttechnik sowie viele weitere anspruchsvolle High-Tech-Anwendungen.

Unsere eingetragenen Warenzeichen: AIXACT(R), AIXTRON(R), APEVA(R), Atomic Level SolutionS(R), Close Coupled Showerhead(R), CRIUS(R), EXP(R), EPISON(R), Gas Foil Rotation(R), Optacap(TM), OVPD(R), Planetary Reactor(R), PVPD(R), STExS(R), TriJet(R)

Weitere Informationen über AIXTRON (FWB: AIXA, ISIN DE000A0WMPJ6) sind im Internet unter www.aixtron.com verfügbar.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

Dieses Dokument kann zukunftsgerichtete Aussagen über das Geschäft, die Finanz- und Ertragslage und Gewinnprognosen von AIXTRON enthalten. Begriffe wie "können", "werden", "erwarten", "rechnen mit", "erwägen", "beabsichtigen", "planen", "glauben", "fortdauern" und "schätzen", Abwandlungen solcher Begriffe oder ähnliche Ausdrücke kennzeichnen diese zukunftsgerichteten Aussagen. Solchezukunftsgerichtete Aussagen geben die gegenwärtigen Beurteilungen, Erwartungen und Annahmen des AIXTRON Managements, von denen zahlreiche außerhalb des AIXTRON Einflussbereiches liegen, wieder und gelten vorbehaltlich bestehender Risiken und Unsicherheiten. Sie sollten kein unangemessenes Vertrauen in die zukunftsgerichteten Aussagen setzen. Sollten sich Risiken oder Ungewissheiten realisieren oder sollten zugrunde liegende Erwartungen zukünftig nicht eintreten beziehungsweise es sich herausstellen, dass Annahmen nicht korrekt waren, so können die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge von AIXTRON wesentlich von denjenigen Ergebnissen abweichen, die ausdrücklich oder implizit in der zukunftsgerichteten Aussage genannt worden sind. Dies kann durch Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel die tatsächlich von AIXTRON erhaltenen Kundenaufträge, den Umfang der Marktnachfrage nach Depositionstechnologie, den Zeitpunkt der endgültigen Abnahme von Erzeugnissen durch die Kunden, das Finanzmarktklima und die Finanzierungsmöglichkeiten von AIXTRON, die allgemeinen Marktbedingungen für Depositionsanlagen, und das makroökonomische Umfeld, Stornierungen, Änderungen oder Verzögerungen bei Produktlieferungen, Beschränkungen der Produktionskapazität, lange Verkaufs- und Qualifizierungszyklen, Schwierigkeiten im Produktionsprozess, die allgemeine Entwicklung der Halbleiterindustrie, eine Verschärfung des Wettbewerbs, Wechselkursschwankungen, die Verfügbarkeit öffentlicher Mittel, Zinsschwankungen bzw. Änderung verfügbarer Zinskonditionen, Verzögerungen bei der Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte, eine Verschlechterung der allgemeinen Wirtschaftslage sowie durch alle anderen Faktoren, die AIXTRON in öffentlichen Berichten und Meldungen, insbesondere im Abschnitt Risiken des Jahresberichts, beschrieben hat. In dieser Mitteilung enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den gegenwärtigen Einschätzungen und Prognosen des Vorstands basierend auf den zum Zeitpunkt dieser Mitteilung verfügbaren Informationen. AIXTRON übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überprüfung zukunftsgerichteter Aussagen wegen neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen, soweit keine ausdrückliche rechtliche Verpflichtung besteht.

Dieses Dokument liegt ebenfalls in englischer Übersetzung vor, bei Abweichungen geht die deutsche maßgebliche Fassung des Dokuments der englischen Übersetzung vor.

 

 

 

 



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: AIXTRON SE
Schlagwort(e): Unternehmen

09.01.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: AIXTRON SE
Dornkaulstraße 2
52134 Herzogenrath
Deutschland
Telefon: +49 (2407) 9030-0
Fax: +49 (2407) 9030-445
E-Mail: invest@aixtron.com
Internet: www.aixtron.com
ISIN: DE000A0WMPJ6
WKN: A0WMPJ
Indizes: MDAX, TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Nasdaq OTC
EQS News ID: 1810555

 
Ende der Mitteilung EQS-Media

1810555  09.01.2024 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

AIXTRON N 23,05 5,88%
close

Populäre Aktien