EQS-Adhoc: STERN IMMOBILIEN AG: Anleihegläubiger stimmen auf Gläubigerversammlung für vorgeschlagene Anpassungen bei der Unternehmensanleihe

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Stern Immobilien

EQS-Ad-hoc: STERN IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Anleihe
STERN IMMOBILIEN AG: Anleihegläubiger stimmen auf Gläubigerversammlung für vorgeschlagene Anpassungen bei der Unternehmensanleihe

14.07.2023 / 15:25 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

STERN IMMOBILIEN AG: Anleihegläubiger stimmen auf Gläubigerversammlung für vorgeschlagene Anpassungen bei der Unternehmensanleihe

Grünwald, 14. Juli 2023. Bei der STERN IMMOBILIEN AG (ISIN: DE000A13SSX4) haben die Anleihegläubiger der Unternehmensanleihe 2018/2023 (ISIN: DE000A2G8WJ4) auf der heutigen Gläubigerversammlung den vorgeschlagenen Anpassungen der Anleihebedingungen mit großer Mehrheit zugestimmt. An der Versammlung nahmen 61,55 % des Nominalkapitals der Anleihe teil, so dass das erforderliche Mindestteilnahmequorum von 50 % übertroffen wurde. Den Tagesordnungspunkten 1, 2 und 4 wurde mit einer Mehrheit von 99,29 % zugestimmt. Dem Tagesordnungspunkt 3 stimmten 98,62 % des vertretenen Anleihekapitals zu.

Damit wurde beschlossen, die Laufzeit der Unternehmensanleihe bis zum 31. Dezember 2024 zu verlängern, sofern keine vorzeitige Kündigung durch den Emittenten erfolgt. Die Anleihe wird für den Verlängerungszeitraum ab dem 24. Mai 2023 mit 9,25 % p.a. verzinst. Gleichzeitig hat sich die STERN IMMOBILIEN AG verpflichtet, bis zum 15. September 2023 eine Teilrückzahlung von 30 % des Emissionsvolumens, entsprechend 4,5 Mio. Euro, zu leisten. Bis zu diesem Zeitpunkt werden zudem die am 24. Mai 2023 fälligen Zinsen gestundet.

Als gemeinsamer Vertreter wurde von den Anleihegläubigern der Beschlussvorlage entsprechend Rechtsanwalt Markus Kienle gewählt. Sämtliche auf der Gläubigerversammlung gefassten Beschlüsse finden sich auf der Website der Gesellschaft www.stern-immobilien.com im Anleihe-Bereich.    

 

 



Ende der Insiderinformation

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

ERLÄUTERUNGSTEIL

Über die STERN IMMOBILIEN AG:

Die STERN IMMOBILIEN AG hält Immobilien an nationalen und internationalen Top-Standorten und entwickelt deren Werte. Der Schwerpunkt der aktuellen Aktivitäten liegt dabei besonders im Raum München. Im Fokus der Geschäftstätigkeit stehen die Optimierung von substanzstarken Wohnobjekten, Geschäftshäusern sowie Grundstücken. Durch langjährige Immobilienexpertise, intelligente Wertschöpfungskonzepte und hervorragenden Marktzugang werden dabei überdurchschnittliche, risikoadjustierte Renditen erzielt. Die Aktie (ISIN: DE000A13SSX4) der Gesellschaft mit Sitz in Grünwald ist im Mittelstandssegment m:access der Börse München gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.stern-immobilien.com.
 

Investor und Public Relations:

edicto GmbH

Dr. Sönke Knop

Tel.: +49 – (0)69 – 905505-51

E-Mail: stern@edicto.de


14.07.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: STERN IMMOBILIEN AG
Nördliche Münchner Str. 31
82031 Grünwald
Deutschland
Telefon: +49 - (0)89 - 96991812
Fax: +49 - (0)89 - 69388870
E-Mail: info@stern-immobilien.com
Internet: www.stern-immobilien.com
ISIN: DE000A13SSX4
WKN: A13SSX
Börsen: Freiverkehr in Berlin, München
EQS News ID: 1680787

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1680787  14.07.2023 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Stern Immobilien 3,32 -17,00%
close

Populäre Aktien