DGAP-News: Vonovia SE: Vonovia veröffentlicht Geschäftsverständnis

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Vonovia

DGAP-News: Vonovia SE / Schlagwort(e): Immobilien
Vonovia SE: Vonovia veröffentlicht Geschäftsverständnis (News mit Zusatzmaterial)

16.05.2019 / 08:04
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

 

Vonovia veröffentlicht Geschäftsverständnis

- Wir bauen bezahlbare Wohnungen.

- Wir gestalten Wohnungen altersgerecht.

- Wir modernisieren für den Klimaschutz.

- Wir fördern das Miteinander.

Bochum, 16.05.2019. Die Diskussion rund um bezahlbaren Wohnraum und die Rolle großer Wohnungsunternehmen hat Vonovia zum Anlass genommen, das eigene Geschäftsverständnis neu zu formulieren. Mit diesem Kodex wird klar, auf welche Rahmenbedingungen sich Mieterinnen und Mieter von Vonovia verlassen können. Gleichzeitig beschreibt das Geschäftsverständnis, welche Antworten Vonovia auf drängende gesellschaftspolitische Fragen gibt.

"Einfache Lösungen gibt es nicht. Aber wir möchten Teil der Lösungen sein", sagt Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender der Vonovia SE. "Unsere Aktivitäten haben nicht nur eine wirtschaftliche, sondern auch eine gesellschaftliche Perspektive. Was wir darunter verstehen, haben wir jetzt in unserem Geschäftsverständnis beschrieben."

Vonovia bietet rund einer Million Menschen in Deutschland ein bezahlbares Zuhause. Mehr als die Hälfte der Mieter haben kleine bis mittlere Einkommen: Handwerker, Facharbeiter, Angestellte, Beamte und Selbständige. Die durchschnittliche Miete liegt bei 6,56 Euro pro Quadratmeter. Damit steht Vonovia mitten in der Gesellschaft. "Hier setzt unser Geschäftsverständnis an - als eine verbindliche Leitlinie für unser Handeln, an der wir uns auch gerne messen lassen", sagt Rolf Buch.

Wir bauen bezahlbare Wohnungen

"Wir müssen neue Wohnungen bauen und bestehende Wohnungen sanieren: bezahlbar, klima- und seniorengerecht", sagt Rolf Buch. "Aufmerksamkeit brauchen auch unsere Wohnquartiere, die wir unter wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Gesichtspunkten weiterentwickeln wollen - zu attraktiven, lebenswerten Nachbarschaften."

Vonovia hat im Geschäftsjahr 2018 rund 1.100 neue Wohnungen fertiggestellt. Im ersten Quartal 2019 waren es bereits 200, langfristig könnten 36.000 neue Wohnungen entstehen. Geschäftsverständnis: "Wir spekulieren weder mit Bauland noch mit Baugenehmigungen, sondern errichten nach Erteilung einer Baugenehmigung so schnell wie möglich neuen Wohnraum. Wir nutzen, wo es möglich ist, öffentliche Förderprogramme, um bezahlbare Wohnungen zu bauen. Dabei nutzen wir unsere Erfahrung aus dem sozialen Wohnungsbau und unser Wissen über kostengünstiges Bauen."

Wir gestalten Wohnungen altersgerecht

Der demografische Wandel stellt die Wohnungswirtschaft vor große Herausforderungen. Vonovia reagiert darauf und verpflichtet sich, "mindestens jede dritte bestehende Wohnung, die neuvermietet wird, seniorengerecht umzubauen." Dabei muss es nicht immer ein komplett barrierefreier Umbau sein. Mitunter ist älteren Mieterinnen und Mietern schon geholfen, wenn die Badewanne gegen eine ebenerdige Dusche ausgetauscht wird.

"Unser Ziel ist, dass Senioren in ihren angestammten Quartieren würdig alt werden", sagt Rolf Buch. "Dazu gehört, dass sich ältere Mieter keine Existenzsorgen wegen steigender Mieten machen müssen."

Wir modernisieren für den Klimaschutz

Auch der Klimaschutz ist im Geschäftsverständnis von Vonovia fest verankert: "Wir können die Ziele (der Bundesregierung) erreichen, indem wir unsere Häuser energetisch sanieren, zum Beispiel durch Wärmedämmung und hocheffiziente Heizungssysteme. Aber das kostet Geld. Wir wissen, dass die Bereitschaft, aber auch die Möglichkeiten vieler Menschen, dafür höhere Mieten aufzubringen, begrenzt sind. Deshalb sanieren und modernisieren wir mit Augenmaß." 2018 erzielte Vonovia eine Sanierungsquote von 5 Prozent.

Mit dem Geschäftsverständnis verpflichtet sich Vonovia, die Mietanpassung nach einer Modernisierung auf maximal zwei Euro pro Quadratmeter zu begrenzen. "Das kann für manche Mieter immer noch zu viel sein. Auch für diejenigen, die sich das nicht leisten können, finden wir gemeinsam eine Lösung. Wir wollen, dass unsere Mieter bei uns wohnen bleiben. Daher gibt es bei uns auch keine Eigenbedarfskündigungen", sagt Rolf Buch.

Wir fördern das Miteinander

Eine weitere herausfordernde Aufgabe ist die soziale Integration. Sie kann vor allem in gut funktionierenden Quartieren gelingen. Die Menschen brauchen Wohnviertel mit guter Infrastruktur, mit Ärzten, Nahversorgung, Kitas und Schulen. Sie brauchen außerdem Begegnungsräume und kulturelle Angebote. Daher setzt Vonovia auch in Zukunft auf die Quartiersentwicklung.

"Wer eine Wohnung sucht, entscheidet sich für die Lage, die Größe und die Miete", sagt Rolf Buch. "Aber wer in einer Wohnung bleibt, entscheidet sich auch für das Umfeld und die Nachbarschaft." Vonovia verpflichtet sich, das Zusammenleben in den Quartieren zu fördern. Geschäftsverständnis: "Denn gerade ein gutes Miteinander sorgt für sichere und attraktive Lebensräume."

Das Geschäftsverständnis von Vonovia ist online verfügbar unter www.vonovia.de/ueber-vonovia/geschaeftsverstaendnis
 

Über Vonovia
Vonovia bietet rund einer Million Menschen in Deutschland ein Zuhause. Die durchschnittliche Miete liegt bei rund 6,50 Euro pro Quadratmeter. Das Wohnungsunternehmen steht mitten in der Gesellschaft, deshalb haben die Aktivitäten von Vonovia niemals nur eine wirtschaftliche, sondern immer auch eine gesellschaftliche Perspektive. Vonovia beteiligt sich daran, Antworten auf die aktuellen Herausforderungen auf dem Wohnungsmarkt zu finden. Das Unternehmen setzt sich ein für mehr Klimaschutz, mehr altersgerechte Wohnungen und für ein gutes Zusammenleben in den Quartieren. In Kooperation mit sozialen Trägern und den Bezirken unterstützt Vonovia soziale und kulturelle Projekte, die das nachbarliche Gemeinschaftsleben bereichern. Zudem beteiligt sich Vonovia an der im Moment besonders wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe: dem Bau neuer Wohnungen.

Im Mittelpunkt des Handelns stehen die Kunden und ihre Bedürfnisse. Vor Ort kümmern sich Objektbetreuer und eigene Handwerker um die Anliegen der Mieter. Diese Kundennähe sichert einen schnellen und zuverlässigen Service. Zudem investiert Vonovia großzügig in die Instandhaltung der Gebäude und entwickelt wohnungsnahe Dienstleistungen für mehr Lebensqualität. Für Fragen im Zusammenhang mit Mietverträgen und Nebenkostenabrechnungen ist der zentrale Kundenservice über eine regionale Telefonnummer, per E-Mail, Fax, App oder postalisch erreichbar.

Vonovia beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter, Vorstandsvorsitzender ist Rolf Buch.


Zusatzinformationen:

Zulassung: Regulierter Markt / Prime Standard, Frankfurter Wertpapierbörse ISIN: DE000A1ML7J1 WKN: A1ML7J Common Code: 094567408 Sitz der Vonovia SE: Bochum, Deutschland, Amtsgericht Bochum, HRB 16879 Verwaltung der Vonovia SE: Universitätsstraße 133, 44803 Bochum, Deutschland
Diese Pressemitteilung wurde von der Vonovia SE und/oder ihren Tochtergesellschaften ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Diese Pressemitteilung kann Aussagen, Schätzungen, Meinungen und Vorhersagen in Bezug auf die erwartete zukünftige Entwicklung der Vonovia ("zukunftsgerichtete Aussagen") enthalten, die verschiedene Annahmen wiedergeben betreffend z.B. Ergebnisse, die aus dem aktuellen Geschäft der Vonovia oder von öffentlichen Quellen abgeleitet wurden, die keiner unabhängigen Prüfung oder eingehenden Beurteilung durch Vonovia unterzogen worden sind und sich später als nicht korrekt herausstellen könnten. Alle zukunftsgerichteten Aussagen geben aktuelle Erwartungen gestützt auf den aktuellen Businessplan und verschiedene weitere Annahmen wieder und beinhalten somit nicht unerhebliche Risiken und Unsicherheiten. Alle zukunftsgerichteten Aussagen sollten daher nicht als Garantie für zukünftige Performance oder Ergebnisse verstanden werden und stellen ferner keine zwangsläufig zutreffenden Indikatoren dafür dar, dass die erwarteten Ergebnisse auch erreicht werden. Alle zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf den Tag der Ausgabe dieser Pressemitteilung an die Empfänger. Es obliegt den Empfängern dieser Pressemitteilung, eigene genauere Beurteilungen über die Aussagekraft zukunftsgerichteter Aussagen und diesen zugrundeliegenden Annahmen anzustellen. Vonovia schließt jedwede Haftung für alle direkten oder indirekten Schäden oder Verluste bzw. Folgeschäden oder -verluste sowie Strafen, die den Empfängern durch den Gebrauch der Pressemitteilung, ihres Inhaltes, insbesondere aller zukunftsgerichteten Aussagen, oder im sonstigen Zusammenhang damit entstehen könnten, soweit gesetzlich zulässig aus. Vonovia gibt keine Garantie oder Zusicherung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) in Bezug auf die Informationen in dieser Pressemitteilung. Vonovia ist nicht verpflichtet, die Informationen, zukunftsgerichtete Aussagen oder Schlussfolgerungen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren oder zu korrigieren oder nachfolgende Ereignisse oder Umstände aufzunehmen oder Ungenauigkeiten zu berichtigen, die nach dem Datum dieser Pressemitteilung bekannt werden.


Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=KDTYWORWKO
Dokumenttitel: Vonovia veröffentlicht Geschäftsverständnis


16.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Vonovia SE
Universitätsstraße 133
44803 Bochum
Deutschland
Telefon: +49 234 314 1609
Fax: +49 234 314 2995
E-Mail: investorrelations@vonovia.de
Internet: www.vonovia.de
ISIN: DE000A1ML7J1
WKN: A1ML7J
Indizes: DAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 812199

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

812199  16.05.2019 

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Vonovia 47,83 1,66 %
close

Populäre Aktien