UniImmo: Europa

Geld 48,250 EUR
  • Size 1.000
Verkaufen
Brief 48,750 EUR
  • Size 1.000
Kaufen
Diff. Vortag -0,10 EUR -0,21% Beobachten

Chart (Geldkurse)

Nachrichten

Alle Nachrichten

Performance

(Kursbasiert)

  • 1 Woche
  • -1,53%
  • 1 Monat
  • +0,94%
  • 3 Monate
  • -0,72%
  • lfd. Jahr
  • +2,23%
  • 1 Jahr
  • +1,37%
  • 3 Jahre
  • -8,02%
  • 5 Jahre
  • -14,54%

Kursdaten & Kennzahlen

Weitere Kennzahlen

Profil

Mehr Information

Dokumente

Quelle: EDISOFT GmbH (www.edisoft.de)

Kennzahlen

(basierend auf NAV/Fondgesellschaft)

  • Fondsvolumen 14,64 Mrd.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • lfd. Jahr
  • 6 Monate
  • 1 Jahr
  • 3 Jahre
  • 5 Jahre
  • Volatilität
  • +0,12%
  • +0,29%
  • +0,26%
  • +0,24%
  • +0,27%
  • Sharpe Ratio
  • -17,00
  • -5,79
  • -7,38
  • -6,50
  • -5,78
  • Max. Verlust
  • N.A.
  • N.A.
  • N.A.
  • N.A.
  • N.A.

Stammdaten

Laufende Kosten

Größte Position

Strategie

Der Fonds erwirbt überwiegend Immobilien im Europäischen Wirtschaftsraum oder Beteiligungen an Immobilien-Gesellschaften. Darüber hinaus können auch Immobilien außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, in Amerika, in der Region Asien/Pazifik erworben werden. Die Gesellschaft wird beim Erwerb von Immobilien sowie im Rahmen der Bestandsverwaltung von Immobilien ökologische und/oder soziale Merkmale berücksichtigen. Mindestens 5 Prozent und maximal 49 Prozent des Fondsvermögens können in Liquiditätsanlagen, z.B. Bankguthaben und Geldmarktinstrumenten, angelegt werden. Bis zu 30 Prozent des Wertes aller erworbenen Immobilien dürfen durch Kredite fremdfinanziert werden. Der Fonds darf Geschäfte mit Derivaten nur abschließen, um vorhandene Vermögensgegenstände abzusichern. Die Anlagestrategie bezieht sich nicht auf einen Vergleichsmaßstab und verfolgt kein indexgebundenes Ziel, sondern die Anlageentscheidungen werden aktiv auf Basis von aktuellen Immobilien- und Kapitalmarkteinschätzungen getroffen. Der Fonds investiert derzeit überwiegend in Europa in Gewerbeimmobilien mit nachhaltigem wirtschaftlichen Entwicklungspotential wie Bürogebäude, inzelhandelsobjekte, Hotel- , Logistik- und Wohnimmobilien. Dabei wird das Immobilienvermögen nach der Lage, Größe und der Nutzung gemischt.