CureVac

Geld 3,628 EUR
  • Size 1.004
Verkaufen
Brief 3,656 EUR
  • Size 1.000
Kaufen
Diff. Vortag 0,624 EUR +19,94% Beobachten

Kursdaten & Kennzahlen

Weitere Kennzahlen

Profil

Mehr Information

Gewinn und Verlust

in Mio. EUR

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Umsatzerlöse
  • 53,76
  • 67,42
  • 102,99
  • Veränderung
  • -20,26%
  • -34,54%
  • +110,74%
  • Operatives Ergebnis
  • -274,21
  • -249,46
  • -412,26
  • Veränderung
  • +9,92%
  • -39,49%
  • +275,40%
  • Ergebnis vor Steuern
  • -259,97
  • -249,16
  • -412,5
  • Veränderung
  • +4,34%
  • -39,60%
  • +217,67%
  • Ergebnis nach Steuern
  • -260,17
  • -249,03
  • -411,72
  • Veränderung
  • +4,47%
  • -39,51%
  • +218,87%

Fundamentaldaten

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Nettoumsatzrendite
  • -483,960
  • -369,370
  • -399,760
  • Eigenkapitalrendite
  • -50,330
  • -46,700
  • -59,800

Bilanz

in Mio. EUR

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Umlaufvermögen
  • 478,38
  • 584,03
  • 940,02
  • Anlagevermögen
  • 309,87
  • 276,44
  • 218,22
  • Eigenkapital
  • 516,94
  • 533,25
  • 688,48
  • EK-Quote
  • 65,58%
  • 61,97%
  • 59,44%
  • Fremdkapital
  • 271,31
  • 327,22
  • 469,77
  • FK-Quote
  • 34,42%
  • 38,03%
  • 40,56%
  • Bilanzsumme
  • 788,25
  • 860,47
  • 1.158,24

Chart (Geldkurse)

Kursbasiert

CureVac

CureVac B.V. ist ein global ausgerichtetes biopharmazeutisches Unternehmen, das eine neue Klasse von transformativen Medikamenten auf der Basis von Boten-Ribonukleinsäure (mRNA) entwickelt. Damit sollen Therapien möglich werden, die den Körper in die Lage versetzen, selbst Wirkstoffe zu produzieren. CureVac sieht sich als Pionier bei der Nutzung von mRNAs, die eine zentrale Rolle bei der Produktion von Proteinen in lebenden Zellen spielen. Sie ahmen die menschliche Biologie nach, um die gewünschten Proteine zu synthetisieren. Sie sollen Infektionen verhindern und Krankheiten behandelbar machen. Das aktuelle Produktportfolio umfasst klinische und präklinische Kandidaten für verschiedene Krankheitsindikationen in den Bereichen Onkologie, prophylaktische Impfstoffe und Proteintherapie. Außerdem treibt das Unternehmen ein mRNA-Impfstoffprogramm gegen das Coronavirus SARS- CoV-2 voran, für das im Juni 2020 eine klinische Phase-1-Studie initiiert wurde.

www.curevac.com

Kontakt

CureVac
Friedrich-Miescher-Str. 15, 72076 Tübingen
Sarah.Fakih@curevac.com
www.curevac.com

Hauptaktionäre

Indexzugehörigkeit