Valneva

Geld 7,020 EUR
  • Size 1.000
Verkaufen
Brief 7,040 EUR
  • Size 1.000
Kaufen
Diff. Vortag -0,28 EUR -3,88% Beobachten

Kursdaten & Kennzahlen

Weitere Kennzahlen

Profil & Termine

Mehr Information

Gewinn und Verlust

in Mio. EUR

  •  
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • Umsatzerlöse
  • 129,5
  • 103,5
  • 105,3
  • Veränderung
  • +25,12%
  • -1,71%
  • +11,90%
  • Operatives Ergebnis
  • -0,8
  • 6,3
  • -4,0
  • Veränderung
  • -112,70%
  • N.A.
  • N.A.
  • Ergebnis vor Steuern
  • -0,9
  • 3,4
  • -12,6
  • Veränderung
  • -126,47%
  • N.A.
  • N.A.
  • Ergebnis nach Steuern
  • -1,7
  • 3,3
  • -11,5
  • Veränderung
  • -151,52%
  • N.A.
  • N.A.

Fundamentaldaten

  •  
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • Kurs-Cash-Flow-Verhältnis
  • 42,500
  • 17,680
  • 16,790
  • Price Earnings Growth
  • 0,9074
  • N.A.
  • N.A.
  • EBIT Marge
  • 212,500
  • 52,380
  • 287,500
  • Nettoumsatzrendite
  • -1,310
  • 3,190
  • -10,920
  • Eigenkapitalrendite
  • -1,260
  • 2,300
  • -12,410

Bilanz

in Mio. EUR

  •  
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • Umlaufvermögen
  • 129,2
  • 126,0
  • 83,5
  • Anlagevermögen
  • 135,5
  • 103,9
  • 105,9
  • Eigenkapital
  • 135,2
  • 143,2
  • 92,7
  • EK-Quote
  • 51,08%
  • 62,29%
  • 48,94%
  • Fremdkapital
  • 129,6
  • 86,7
  • 96,7
  • FK-Quote
  • 48,92%
  • 37,71%
  • 51,06%
  • Kurzfristige
    Verbindlichkeiten
  • 41,3
  • 42,9
  • 37,7
  • Langfristige
    Verbindlichkeiten
  • 88,3
  • 43,8
  • 59,0
  • Bilanzsumme
  • 264,7
  • 229,9
  • 189,4

Wertentwicklung

Kursbasiert

Valneva

Valneva ist ein Biotech-Unternehmen für Impfstoffe und Antikörper. Hervorgegangen ist die Firma aus einer Fusion der österreichischen Intercell AG und dem in Frankreich ansässigen Unternehmen Vivalis. Das Portfolio beider Firmen wurde durch die Fusion kombiniert. Im Fokus stehen die Entdeckung von Antikörpern und die Entwicklung von Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten. Zu den Produkten zählen ein prophylaktischer Impfstoff gegen Japanische Enzephalitis, der in mehr als 30 Ländern erhältlich ist, und Impfstoffe gegen Pseudomonas und Tuberkulose, die sich noch in der Erprobung befinden. Des Weiteren bietet das Unternehmen für Pharma- und Biotechunternehmen mit der EB66® Zelllinie, die sich von embryonalen Entenstammzellen ableitet, Forschungs- und Kommerzialisierungslizenzen zur Entwicklung von human- und veterinärmedizinischen Produkten. Als weitere Technologien sind die Antikörperplattform VIVA|ScreenTM und das Adjuvans IC31® zu nennen.

www.valneva.com

Kontakt

Valneva
World Trade Center Lyon, 10-12 Boulevard Vivier Merle
F-69003 Lyon
info@valneva.com
www.valneva.com

Nächste Termine

Hauptaktionäre

Indexzugehörigkeit