PUMA I

Geld 43,780 EUR
  • Size 150
Verkaufen
Brief 44,170 EUR
  • Size 150
Kaufen
Diff. Vortag -0,09 EUR -0,20% Beobachten

Kursdaten & Kennzahlen

Weitere Kennzahlen

Profil

Mehr Information

Gewinn und Verlust

in Mio. EUR

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Umsatzerlöse
  • 8.601,7
  • 8.465,1
  • 6.805,4
  • Veränderung
  • +1,61%
  • +24,39%
  • +30,01%
  • Operatives Ergebnis
  • 567,2
  • 573,2
  • 537,8
  • Veränderung
  • -1,05%
  • +6,58%
  • +173,13%
  • Ergebnis vor Steuern
  • 478,3
  • 551,7
  • 505,3
  • Veränderung
  • -13,30%
  • +9,18%
  • +211,34%
  • Ergebnis nach Steuern
  • 360,6
  • 424,4
  • 376,8
  • Veränderung
  • -15,03%
  • +12,63%
  • +206,09%

Fundamentaldaten

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Nettoumsatzrendite
  • 3,540
  • 4,180
  • 4,550
  • Eigenkapitalrendite
  • 11,940
  • 14,300
  • 13,990

Bilanz

in Mio. EUR

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Umlaufvermögen
  • 3.931,1
  • 4.200,4
  • 3.489,8
  • Anlagevermögen
  • 2.709,3
  • 2.572,3
  • 2.238,4
  • Eigenkapital
  • 2.553,4
  • 2.471,7
  • 2.213,3
  • EK-Quote
  • 38,45%
  • 36,50%
  • 38,64%
  • Fremdkapital
  • 4.058,1
  • 4.233,9
  • 3.449,8
  • FK-Quote
  • 61,55%
  • 63,50%
  • 61,36%
  • Bilanzsumme
  • 6.640,4
  • 6.772,7
  • 5.728,3

Chart (Geldkurse)

Kursbasiert

  •  
  • PUMA I
  • UC MDAX
  • 1 Tag
  • -0,20%
  • -0,95%
  • 1 Woche
  • +1,54%
  • -2,16%
  • 1 Monat
  • -0,68%
  • -1,45%
  • 3 Monate
  • +4,43%
  • -2,49%
  • 1 Jahr
  • -24,03%
  • -10,23%
  • 5 Jahre
  • -26,99%
  • -1,94%

PUMA I

Die PUMA SE ist ein führender weltweit agierender Sportartikelhersteller. Zu den Marken zählen neben PUMA insbesondere Cobra Golf. Daneben werden sportliche Accessoires hergestellt und vertrieben. PUMA zielt darauf, sich weltweit zur "schnellsten Marke" der Sportartikel-Branche zu entwickeln. Hierzu betreibt PUMA eigene Filialen, so genannte Concept- wie auch Factory-Outlet-Stores. Seine Produkte unterteilt PUMA in die Segmente "Schuhe", "Textilien" und "Accessoires". Im Sommer 2007 war der französische Luxusgüterkonzern Kering mit Mehrheit bei PUMA eingestiegen. Der weltweit drittgrößte Luxus- und Einzelhandelskonzern Kering hatte den deutschen Sport- und Lifestyle-Artikelhersteller als zweite Geschäftssäule neben der Luxussparte geführt. Seit 2018 hat die von der Familie Pinault kontrollierte Kering den Anteil dann sukzessive auf unter 5 Prozent verringert; über Artemis blieb die Familie aber weiterhin substanziell beteiligt.

www.puma.com

Kontakt

PUMA I
PUMA WAY 1, 91074 Herzogenaurach
investor-relations@puma.com
www.puma.com

Hauptaktionäre

Indexzugehörigkeit